×

News

Mit WLAN-Technologie innovative Dienste implementieren Digitale Echtzeit-Ortungslösung für das Gesundheitswesen Spitäler und Heime sind stark gefordert: mehr Effizienz, mehr Qualität und mehr Sicherheit dominieren das Tagesgeschehen. Viele dieser Herausforderungen haben eines gemeinsam – es braucht mehr Übersichtüber den jeweils aktuellen Aufenthaltsort, Status und Zustand von Patienten und Mitarbeitenden, medizinischen Geräten, Infrastruktureinrichtungen und mobilen Gegenständen. Eine
InnovationLab_ITRIS Enterprise

Innovation Lab

Es kommen fast jeden Tag neue disruptive Technologien und Ansätze auf den Markt. Mit dieser Entwicklung schritt zu halten und auch das Portfolio stets auf dem neusten Stand der aktuellen Möglichkeiten zu halten, führen wir bei uns ein Innovation Lab. In diesem Lab testen wir neue Technologien und Ansätze und vergleichen diese mit bestehenden und
Unser Engagement zahlt sich aus. Cisco hat uns erneut als einen der besten Schweizer Partner 2019 gekürt. ITRIS Enterprise AG hat den Cisco Partner Award „Commercial Partner of the Year 2019“ für überdurchschnittliches Umsatzwachstum im Commercial Sector gewonnen! Damit würdigt Cisco unseren Einsatz und feiert die erfolgreiche und bewährte Zusammenarbeit mit uns. Wir freuen uns
Nachdem wir im 2018 ein sehr grosses Tufin-Projekt im Bankenumfeld gewonnen und erfolgreich umgesetzt haben, konnten wir unser Knowhow stark ausbauen und sind seit Juli 2019 Tufin Service Delivery Partner (SDP). Im Rahmen der Tufinnovate 2019 in Lissabon durften wir im September auch die „Central EMEA Partner of the Year 2018“ Auszeichnung entgegennehmen. Wir freuen
Tags
Mit Cisco ENCS und WAAS virtualisiert die Straumann Group ihre WAN-Infrastruktur – und senkt damit Hardware- und Betriebskosten. In Europa ist es das erste Projekt seiner Art. Mit über 6000 Angestellten und 65 Niederlassungen in rund 40 Ländern gehört die Straumann Group zu den weltweit führenden Unternehmen für Zahnersatz und kieferorthopädische Lösungen. Für dieses international
Tags ,
Hier erleben Sie Transformation Unter dem Motto „Real Transformation“ findet am 1. Oktober 2019 in der Messe Zürich das diesjährige Dell Technologies Forum statt. Bereiten Sie sich und Ihr Unternehmen auf die digitale Zukunft vor. Entdecken Sie auf diesem kostenfreien 1-Tages-Event die neuesten IT-Lösungen, Produkte und Strategien, die eine echte Transformation von Edge über Core
Partner NetApp
Holen Sie das Maximum aus Ihren Daten raus? Ist Ihre IT-Infrastruktur flexibel und schnell genug um diese strategische Ressource optimal zu nutzen? Das diesjährige Forum konzentriert sich auf hybride Multicloud und massgeschneiderte Data Fabric für jedes Business jeder Grösse und Branche. Die Data-Fabric-Angebote von NetApp ermöglichen ein reibungsloses Datenmanagement über alle IT-Infrastrukturen hinweg, von On-Premises bis
Software Defined Networks im Campus
Herkömmliche Methoden für die Netzwerk-Konfiguration sind in ihren Möglichkeiten begrenzt. Software Defined Networks (SDN) bringt einige Vorteile und ermöglicht einfache und schnelle Einrichtungen von Zugriffsrechten und Authentifizierungen.
Swiss IT Conference
Die CIO-Agenda: Chancen und Herausforderungen ​des digitalen Zeitalters Das weltweit führende Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC und die wohl wichtigste Schweizer Fachpublikation Computerworld analysieren seit mehr als zehn Jahren gemeinschaftlich die Aktivitäten der Schweizer IT-Abteilungen. Die in dieser Ausprägung einzigartige Datenbasis macht Stimmungen und Haltungen im Schweizer IT-Markt transparent. Mehr als 500 IT- und Fachentscheider haben
Cloud oder on-premises? Viele Unternehmen stehen vor der Frage, ob sie ihre Dateninfrastruktur lokal aufbauen oder doch besser in die Cloud verlagern sollen. Beides hat Vor- und Nachteile – doch was macht wirklich Sinn? Oft ist eine Kombination von Beidem der perfekte Weg: Ein hybrider Ansatz, bei dem Anwendungen und Strukturen dort gelagert werden, wo
Software Defined Networking (SDN) macht Netzwerkinfrastrukturen in Unternehmen flexibler und sicherer. Was es dabei zu beachten gilt, erklärt Knut Rüffer, Director Enterprise Networks und Mitglied der Geschäftsleitung. „Herr Rüffer, worin unterscheidet sich SDN von herkömmlichen Netzwerk-Infrastrukturen?“ Der Hauptunterschied liegt in der Art, wie das Netzwerk gesteuert wird. Die Geräte werden nicht mehr individuell konfiguriert, sondern
Cisco und Skype for Business vereint
Die Zeiten, in denen Skype-for-Business-Nutzer auf einer Insel kommunizierten, sind passé. Cisco hat mit dem Cisco Meeting Server (CMS) eine Brücke gebaut, die es erlaubt, Skype for Business mit Videoräumen von Cisco zu verbinden. In Zeiten von Work Smart und fortschreitender Digitalisierung wird Kommunikation immer wichtiger. Allerdings vereitelten bisher Medienbrüche häufig eine effiziente, schnelle und
Wir haben ihn! Den Award in Cisco’s Königsdisziplin „Enterprise Networks Partner of the Year 2018“. Über diese tolle Auszeichnung freuen wir uns sehr. Ein grosses Dankeschön an unsere hochmotivitierten und top-professionellen Mitarbeiter, durch deren tägliches Engagement wir diese Auszeichnung als Cisco Gold Partner erhalten haben. Cisco verleiht jährlich Partner Awards in verschiedenen Kategorien. Um den
Künstliche Intelligenz wird bereits heute produktiv eingesetzt, betont KI-Spezialist Rainer Kessler, der am 23. Oktober am 12. IT Security Day als Referent aufgetreten ist.   ITRIS: Künstliche Intelligenz ist ein weiter Begriff. Man spricht auch von Machine Learning, Deep Learning, KI. Können Sie diese Begriffe etwas genauer erklären? Rainer Kessler: Grundsätzlich ist man ziemlich tolerant
OBEN