×

News

Hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) sind der letzte Schrei in Sachen Data-Center-Infrastruktur. Eine HCI vereint Rechenleistung, Storage und Managementsoftware unter einem Dach und setzt auf eine softwaredefinierte, virtualisierte Architektur. Sie verspricht hohe Performance und Ausfallsicherheit sowie einfaches, einheitliches Management. HCI auf neue Art NetApp bietet seit Kurzen ebenfalls eine HCI-Lösung an. Streng genommen handelt es sich dabei
Infrastruktur-Refresh und Public Cloud beflügeln weltweit die Nachfrage nach Enterprise Storage. Wie sieht es bei Ihnen aus? Datacenter-Modernisierung ist heute so einfach wie nie. Allein der Wechsel zu All-Flash eröffnet völlig neue Dimensionen. Ist Cloud-Anschluss inclusive, wird die Freiheit grenzenlos. Wie Sie und Ihre IT davon profitieren, erfahren Sie am 11. September 2018 beim NetApp
Per 1. August 2018 trägt ITRIS Enterprise AG den höchsten Partner Status mit Namen „Elite“ bei Pure Storage. Der Speicherhersteller hat sein Partnerprogramm überarbeitet. Einen Elite-Partner-Status erhält man nur auf dedizierte Einladung von Pure Storage selbst. Um diesen Status zu erreichen, müssen die Partner einige Bedingungen erfüllen: sie müssen höchste Technologiekompetenz beweisen, zahlreiche Schulungen meistern,
Im Zeitalter von intensivem Wandel in allen Geschäftsbereichen und raschen Technologieveränderungen ist es wichtig, Zugang zu den neusten Informationen über Geschäftstransformation zu haben, um der Konkurrenz voraus zu sein. Besuchen Sie das Dell Technologies Forum, um neue Tools und Ideen kennenzulernen, damit Ihre IT-Organisation auf der Gewinnerstrasse bleibt. 5 Gründe, die für Ihre Teilnahme sprechen:
Chad Sakac hat die Teilnahme am diesjährigen Datacenter Summit zugesagt. Chad ist Senior Vice President von Pivotal (Teil von Dell Technologies) und übernimmt den Vortrag um 15.10 Uhr von Dell EMC «Hybrid Cloud Management Challenges». Chad ist ein passionierter Technologe und bezeichnet sich selbst als Nerd. Zuletzt war er Präsident und General Manager der Converged
Am Freitag, 4. Mai 2018, wurde mit Andreas Broger der erste Cisco Firejumper ELITE der Schweiz gekürt. Weltweit ist Andy der 129. Cisco Firejumper, der den Status ELITE erreicht hat.  Er konnte sich alle vier Security-Themengebieten beweisen und das zusätzliche Assessement zum Firejumper ELITE meistern. Was ist Cisco Firejumper überhaupt? Die Cisco Firejumper Academy ist
Bahn frei für Next-Generation-Storage! Im Kontext der Digitalisierung und deren Ausprägungen wie z.B. IoT, Big Data, Machine Learning & Co. kristallisieren sich Storage und Data Analytics immer mehr zu den Building Blocks moderner Geschäftsstrategien heraus. Kurz gesagt: Ohne effiziente Datenspeicherung und -analyse geht nichts mehr. Beim grössten Storage-Fachkongress in der Schweiz profitieren Sie von Top-Keynotes
Die Welt von heute wird immer vernetzer und somit die Sicherung von IT-Umgebungen immer komplexer. Wir stehen jetzt vor der fünften Generation von Cyber Angriffen, die ausgefeilter denn je sind und den konventionellen Schutz (welchen die meisten Unternehmen für Mobilgeräte, Cloud, Unternehemensnetzwerke und IoT verwenden) umgehen. Check Point Gen V Cyber Security umfasst die Sicherheitslösungen
Where the rubber meets the road! Oder: Worauf es schlussendlich ankommt. Unter diesem Motto liefern wir am Datacenter Summit 2018 keine Theorien, sondern Lösungen mit Grip. Aus der Praxis für die Praxis. Dafür stehen unsere Referenten. Mit einer Mischung aus technischen und strategischen Themen sorgen sie dafür, dass Sie als IT-Fachmann einen Gang höher schalten
Die Anzahl von DDoS-Attacken nimmt nach wie vor zu. Lösungen von Internet-Providern bieten aber oft keinen ausreichenden Schutz. ITRIS Enterprise arbeitet hierfür mit Radware, dem Technologieführer in Sachen DDoS-Schutz, zusammen. Die SBB haben bereits eine Lösung von Radware im Einsatz – und sind bestens gegen Angriffe gewappnet. Digitec, Coop, Interdiscount: Im März 2016 fielen gleich
GDPR (General Data Protection Regulation), die neue Datenschutzrichtlinie der EU, tritt dieses Jahr in Kraft – und kommt voraussichtlich 2019 in der Schweiz zum Einsatz. Die Verordnung stellt Unternehmen beim Umgang mit personenbezogenen Daten vor neue Herausforderungen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen. Die neue Verordnung DSGVO/GDPR regelt einen einheitlichen Datenschutz von personenbezogenen
Tags , , ,
Cisco hat mit HyperFlex 3.0 eine neue Version seiner Software-Plattform für hyperkonvergente Infrastrukturen herausgebracht. Sie gewährleistet eine hohe Performance und einfaches Management für jede Anwendung auf jeder Cloud bei jeder Skalierung. Zu den Verbesserungen in der neuen Version gehört der Support für Microsoft Hyper-V, Stretch Cluster, Container und neue Multi-Cloud-Services. Damit lassen sich Anwendungen in
Der Wandel von einer altherkömmlichen IT in eine moderne, agile Abteilung ist wichtig – aber nicht ohne Weiteres zu meistern. Wir zeigen Ihnen die vier wichtigsten Pain Points, auf die IT-Leiter bei der IT-Transformation stossen. Der Umbau der eigenen IT in eine schlagkräftige, effiziente und agile Abteilung scheitert oft schon, bevor er richtig begonnen hat.
Ende letzten Jahres gab es vermehrt Gerüchte über eine massive Sicherheitslücke bei modernen Prozessoren. Betroffen seien Systeme (Linux, macOS, Windows und Hypervisors) sowie alle Prozessorarchitekturen (x86, x64, ARM, etc…) Seit dem 4. Januar herrscht nun Gewissheit. Mit der Veröffentlichung von Meltdown/Spectre gibt es eine der grössten Schwachstellen in der IT-Infrastruktur seit langer Zeit. Dabei handelt es
Das Felix Platter-Spital in Basel, Universitäres Zentrum für stationäre und ambulante Altersmedizin, implementiert ein intelligentes, absichtsbasiertes Netzwerk von Cisco. Es dient als Basis für die Digitalisierung der Krankenhaussysteme. Das neue Netzwerk soll im Dezember 2018 voll funktionsfähig sein. Das Felix Platter-Spital nimmt in der Universitären Altersmedizin und Rehabilitation in der Schweiz eine Spitzenstellung ein. Mit
OBEN